Wie wird eine lose Zahnspange hergestellt?

Du bekommst bald eine lose Zahnspange in unserer Praxis? Dann sind hier ein paar Dinge, auf die du dich freuen kannst!

LoseAls erstes bekommst du einen Termin, an dem wir von deinen Zähnen Abdrücke für Gipsmodelle nehmen, auf denen wir später deine lose Zahnspange herstellen können. Hierzu wird zuerst ein Abformlöffel ausgesucht, der perfekt in einen Mund passt. Anschließend wird ein feines Pulver mit Wasser an gemischt. Heraus kommt eine puddingartige, lila Masse mit deinem Lieblingsgeschmack. Du hast die Auswahl zwischen: Cola, Kirsche, Erdbeere, Kaugummi und vielen anderen Geschmackserlebnissen.

Diese Masse wird in den Löffel gestrichen. Der Löffel bleibt für ein paar Sekunden in deinem Mund. Sobald der Löffel wieder herausgenommen wird, sind die Abdrücke deiner Zähne darauf zu erkennen. Der Abdruck wird desinfiziert, bevor er ins Labor gebracht wird. Jetzt kommt der schönste Teil: du darfst dir das Aussehen deiner Zahnspange selber aussuchen! (Farbe, Glitzer und Bilder). Von dem Tag an dauert es je nach Art der Zahnspange ca. 2 Wochen, bis du sie abholen kannst. Dafür bekommst du direkt einen neuen Termin, an dem wir dir deine neue Zahnspange ganz genau zeigen und erklären.

Wenn du deine lose Zahnspange abholst, darfst du sie als allererstes anprobieren. Du wirst direkt merken, dass das Sprechen lustig klingt und gar nicht so einfach ist. Daran hast du dich aber nach einigen Tagen gewöhnt und deine Aussprache wird immer besser werden. Zusammen wird dann geübt, die lose Zahnspange aus dem Mund zu nehmen und wieder einzusetzen. Wenn du eine Zahnspange hast, die verstellt werden muss, drehst du ein Mal in der Woche an einer Schraube, um deine Kiefer zu vergrößern.

Zum Schluss darfst du dir noch eine Klammerdose aussuchen. In dieser solltest du deine Klammer immer aufbewahren, wenn du sie nicht im Mund hast, damit diese nicht versehentlich weggeworfen wird oder verloren geht. Du solltest deine Zahnspange mindestens 14-16 Stunden tragen. Je mehr, desto besser. Zum Essen nimmst du die Zahnspange heraus. Nach dem Zähneputzen kannst du deine Zahnbürste benutzen, um auch die Spange zu säubern. Einfach mit Zahnpasta abschrubben. Außerdem empfehlen wir die Klammer 1x wöchentlich in Reinigungstabletten (Kukident) einzulegen. Dann ist auch der zweite Termin schon vorbei. Danach sehen wir uns regelmäßig ca. alle acht Wochen zur Kontrolle. Falls du beim Tragen der Zahnspange Unterstützung benötigst, rufe bitte umgehend bei uns an, damit wir einen Kontrolltermin vereinbaren können.

Im folgenden Video haben wir für dich alle Schritte zur Produktion einer losen Zahnspange festgehalten. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem neuen Begleiter.

Kommentar hinterlassen Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet